previous arrow
next arrow
Slider

Der neue Ford Puma.

Der Puma, das ist markanter SUV-Look, moderne Hybrid-Antriebe, innovative Technologien und ein ebenso hochwertiger wie durchdachter Innenraum.

Ein Crossover-SUV für die Stadt muss kompakt sein, aber auch Platz haben – wie der neue Ford Puma. Er verfügt über ein innovatives Laderaumkonzept, die sogenannte Ford MegaBox. Sie bietet nicht nur bis zu 80 Liter Stauraum zusätzlich, sie ist auch wasserdicht und mit Ablassventil versehen. Also der ideale Platz für nasse Stiefel oder schmutzige Sportausrüstung. Darüber hinaus bietet der neue Ford Puma clever vernetzte Fahrerassistenzsysteme, jede Menge Konnektivität dank FordPass Connect Modem und ein neues Sitzkonzept mit abnehmbaren und waschbaren Sitzbezügen. Praktisch bei Flecken oder wenn Ihnen der Sinn nach Abwechslung ist.

Sie wollen noch mehr über den neuen Ford Puma und seinen effizienten Hybrid-Antrieb erfahren? Dann kommen Sie vorbei, wir stellen Ihnen gerne alle Highlights persönlich vor.

Jens Brauer
Verkaufsleiter
Cottbus
Sandro Schröder
Verkaufsberater
Cottbus
Dittmar Walloschek
Verkaufsberater
Cottbus
Ronny Roeder
Verkaufsberater
Cottbus
Bernhard Girnt
Verkaufsberater
Peitz
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Wir sind für mehrere bestimmte Darlehensgeber tätig und handeln nicht als unabhängiger Darlehensvermittler.


Beispielfoto eines Fahrzeuges der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht Bestandteil des Angebotes. Die abgebildeten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspaketes. Nähere Informationen und Details zur Verfügbarkeit erhalten Sie bei uns.


*Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.


*Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG:

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden oder unter www.dat.de erhältlich.


Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren.